Besuch der Ausstellung Gabriele Münter "Malen ohne Umschweife"

Ort: 
Kunstbau - Lenbachhaus München
Von: 
23. März 2018 - 9:15
Bis: 
23. März 2018 - 16:00

Die Malerin, geb. 1877, gestorben 1962, zeitweilige Lebensgefährtin von Wassily Kandinsky, hat auch noch nach dem Ende dieser Beziehung weiter gemalt. Bekannt wurde sie durch die Bilder, die sie während der kurzen „Blauen Reiter Zeit“ schuf. Sie hörte aber mit ihrer Kunst nie auf. Es werden ca. 130 Gemälde und Fotografien gezeigt, teils nie ausgestellt. Ihr gegenständliches Werk ist gekennzeichnet durch leuchtende Farben und eine flächige Malweise mit breitem, sicherem Pinsel. Treffpunkt: um 9:15 Uhr in der Bahnhofshalle Begleitung: Dr. Marion Hartmann Kosten: Wir fahren mit dem Bayernticket, diese Kosten werden aufgeteilt! Eintritt regulär 12 €. Ermäßigt 6 €, dafür unbedingt Rentenausweis mitnehmen! Die Tickets können nur an der Kasse im Lehnbachhaus gekauft werden und nicht im Kunstbau