Stellenbörse


Sozialpädagoge*in Tageszentrum Café Insel


Regensburg

Das Tageszentrum Café Insel für Menschen mit seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen ist eine Einrichtung des Sozialpsychiatrischen Dienstes der Diakonie Regensburg.

eine*n Sozialpädagogen*in

in Teilzeit (30 Std.) ab dem 01.01.2019

Sie bringen mit:

  • Ausbildung als Sozialpädagoge*in oder gleichwertiger Abschluss
  • berufliche Vorerfahrung im Umgang mit psychisch erkrankten Menschen
  • hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • psychische Belastbarkeit
  • Aufgeschlossenheit und Freude an der Begegnung mit Menschen, die unsere niedrigschwellige Einrichtung besuchen
  • eigenverantwortliche Übernahme der übertragenen Aufgaben
  • die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der AcK und die Bejahung des diakonischen Auftrages sind Bewerbungsvoraussetzungen

Wir bieten:

  • interessante und vielfältige Aufgaben mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • regelmäßiger Austausch im multiprofessionellen Team
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach AVR Bayern

Wir freuen uns über Ihre schriftliche Bewerbung bis zum 17.09.2018 an:

Sozialpsychiatrischer Dienst/ z.Hd. Frau Ute Kießling, Prüfeninger Straße 53, 93049 Regensburg, Telefon: 0941 29771-12

 

Sozialpädagoge*in in Teilzeit


Regensburg

Das Tageszentrum Café Insel für Menschen mit seelischen Problemen und psychischen Erkrankungen ist eine Einrichtung des Sozialpsychiatrischen Dienstes  der Diakonie Regensburg.

 

Wir suchen eine/n Sozialpädagogen*in

in Teilzeit (25 Std.)

ab dem 01.01.2019 bis zum 01.02.2020 (als Vertretung Mutterschutz/ Elternzeit)

Sie bringen mit:

  •  eine Ausbildung als Sozialpädagoge*in  FH oder  einen gleichwertigenAbschluss
  • hohe soziale Kompetenz und Teamfähigkeit
  • psychische Belastbarkeit
  • Aufgeschlossenheit und Freude an der Begegnung mit Menschen, die unsere niedrigschwellige Einrichtung besuchen
  • eigenverantwortliche Übernahme der übertragenen Aufgaben
  • Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der AcK und die bejahung des diakonischen Auftrags sind Bewerbungsvorraussetzung

Wir bieten:

  • interessante und vielfältige Aufgaben mit eigenen Gestaltungsmöglichkeiten in der Arbeit mit psychisch erkrankten Menschen
  • regelmäßger Austuasch in multiprofessionellen Team
  • Supervision und Fortbildungsmöglichkeiten
  • Vergütung und Sozialleistungen nach AVR Bayern

Schriftliche oder elektronische Bewerbungen bitte bis zum 17.09.2018 an:

Sozialpsychiatrischer Dienst/ z.Hd.Frau Ute Kießling, Prüfeninger Straße 53, 93049 Regensburg, Telefon: 0941 29771-12

Studienplatz (Duales Studium)


Regensburg

Unser Fachbereich BETREUTES JUGENDWOHNEN bietet ab Wintersemester 2018/19 in Kooperation mit der Dualen Hochschule Heidenheim einen Studienplatz

DUALES STUDIUM DER SOZIALEN ARBEIT

Studienrichtung: Kinder- und Jugendhilfe oder Sozialmanagement

in Regensburg an.

Aufgaben

Sie möchten Ihr theoretisch erworbenes Wissen direkt in die Praxis umsetzen? Dann starten Sie ab 1. Oktober in ein duales Bachelor-Studium im Bereich Soziale Arbeit bei der Diakonie Regensburg.

  • Sie lernen den Betreuungsalltag einer stationären Jugendhilfeeinrichtung kennen und werden schon früh in die Betreuung unserer Klienten eingebunden
  • Sie bearbeiten eigenständig Gruppenangebote, erhalten Einblicke in Verwaltungsabläufe der Einrichtung und haben die Möglichkeit zusätzlich in anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe der Diakonie Regensburg zu hospitieren
  • Während der Praxisphasen werden Sie individuell von der Einrichtungsleitung betreut. Der theoretische Teil Ihres Studiums findet an der Dualen Hochschule Heidenheim statt

Unsere Erwartungen

  • Sie haben das Abitur mit guten Noten abgeschlossen
  • Sie begeistern sich für die Arbeit mit benachteiligten Jugendlichen und haben Lust, Verantwortung zu übernehmen
  • Sie lernen schnell, arbeiten gerne im Team und bringen eine hohe soziale Kompetenz mit
  • Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der AcK und die Bejahung des diakonischen Auftrags sind Bewerbungsvoraussetzung

Ihre Bewerbung richten Sie bitte an:

Diakonie Regensburg / Betreutes Jugendwohnen Erna Watzlawick, Weißenburgstraße 14, 93055 Regensburg (Tel. 0941 598 5540)

Hausmeister*in


Regensburg

Das Betreute Jugendwohnen ist eine Einrichtung der Jugendhilfe, die jungen Menschen zwischen 16 und 21 Jahren Unterstützung und Begleitung in ein eigenständiges Leben bietet.

 

Wir suche ein/n Hausmeister*in

in Vollzeit ab 01. November 2018

Unsere Erwartungen:

  • Handwerkliche Berufsausbildung und Berufserfahrung
  • Freude und Erfahrung im Umgang mit jungen Menschen
  • Ausführen von Reparaturarbeiten aller Art (Malerarbeiten, Umzüge, Möbel Auf- und Abbau etc.)
  • Selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B bzw.  Klasse 3
  • Die Zugehörigkeit zur Evangelischen Kirche oder einer anderen Kirche der AcK und die Bejahung des diakonischen Auftrag

Unser Angebot:

  • Ein interessantes und vielseitiges Arbeitsfeld
  • Mitarbeit in einem Team von Sozialpädagogen*innen mit regelmäßigem Austausch
  • Vergütung und Sozialleistungen nach AVR Diakonie Bayern

Schriftliche und elektronische Bewerbungen bitte an:

Betreutes Jugendwohnen/ z.Hd. Erna Watzlawick, Weißenburgstraße 14, 93055 Regensburg, Telefon: 0941 598 554-0

Auszubildende (Koch)


Nittendorf

Wir suchen Auszubildende zum Koch/Köchin für 2019

Kontakt und Bewerbung:

Argula-von-Grumbach-Haus
Birgit Robin
Am Marktplatz 8
93152 Nittendorf

Telefon (09404) 9506-0 | Email

 

Auszubildende (Pflege)


Nittendorf

Wir suchen wieder Auszubildende für Pflegefachkräfte für 2019

Kontakt und Bewerbung:

Argula-von-Grumbach-Haus
Birgit Robin
Am Marktplatz 8
93152 Nittendorf

Telefon (09404) 9506-0 | Email

Persönliche Assistenz


Regensburg und Umgebung

Für mehrere schwerbehinderte Kunden suchen wir ab sofort Mitarbeiter*innen in der persönlichen Assistenz auf Teilzeitbasis (es wird keine pflegerische Ausbildung vorausgesetzt). Vergütung und Sozialleistungen erfolgen nach den AVR der Diakonie Bayern.

Das Referat Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung (ISB) der Diakonie Regensburg bietet persönliche Assistenz für Menschen mit Sinnes- und/oder Körperbehinderung an. Alle Kunden leben in deren Privatwohnung im Großraum Regensburg und benötigen Assistenz in allen Lebenslagen, sowie Hilfestellung bzw. Übernahme der Körperpflege und Haushaltsführung, Freizeitbegleitung und vieles mehr.

Bewerbungen bitte an: Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung, Christl Bauer oder Johann Tirsch, Keltenring 30, 93055 Regensburg

weitere Infos: (0941) 6009 4461, Email

Pflegefachkraft


Nittendorf, Senioren- & Pflegeheim

Unser Angebot:

  • Ruhige und angenehme Arbeitsatmosphäre im gegenseitigen wertschätzenden Umgang
  • Eigenverantwortliches Handeln innerhalb eines Teams
  • Mitwirkung in der Sicherung und Weiterentwicklung der Qualität
  • Leistungsgerechte Vergütung und Sozialleistungen (bsw. zusätzliche Altersversorgung und Beihilfeversicherung) nach den AVR der Bayerischen Diakonie
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Vollzeit oder Teilzeit

Wir erwarten:

  • Alten- oder Krankenpfleger(-in)
  • Interesse und Freude am Umgang mit pflegebedürftigen alten Menschen
  • Prozessorientiertes Arbeiten
  • Erstellung von Pflegeplanungen und -anamnesen in der Bezugspflege
  • Kontaktpflege zu den Bezugspersonen
  • Team-, Organisations-, Fortbildungs- und Konfliktfähigkeit
  • Respekt vor der Selbstbestimmung der Bewohner und Bewohnerinnen
  • Zugehörigkeit zu einer christlichen Kirche und die Bereitschaft, das diakonische Profil mitzutragen

Kontakt und Bewerbung:

Argula-von-Grumbach-Haus
Birgit Robin
Am Marktplatz 8
93152 Nittendorf

Telefon (09404) 9506-0 | Email
 

Praktikant*in für Studienassistenz in der ISB


Universität/OTH (Arbeitsort)
  • Aufgabengebiet:
    Studienassistenz

  • Aufgabenbereich:
    Flexibilität, soziale Kompetenz, Kommunikationsbereitschaft

  • Arbeitszeit nach Absprache (abhängig von Studienplan)

Kontakt:

Christl Bauer
Leitung / PDL

Individuelle Schwerstbehindertenbetreuung - ISB
Keltenring 30
93055 Regensburg
Tel. (0941) 600 944-60
Email: ch.bauer@dw-regensburg.de

 

Bernadette Brosig
Personalreferentin

Diakonie Regensburg
Am Ölberg 2
93047 Regensburg

Tel. (0941) 5 85 23-28
Fax (0941) 5 85 23-60

b.brosig@dw-regensburg.de