Qualifizierung und Bildung im Werkhof

Der Werkhof bietet in Zusammenarbeit mit Jobcentern und Arbeitsagenturen an verschiedenen Standorten in der Oberpfalz Maßnahmen zur Bildung und Qualifizierung von Frauen, Langzeitarbeitslosen und besonderen Personengruppen an. Aktuell zählen unter anderem dazu:

  • Zuverdienst (Arbeitsplätze für psychisch kranke Menschen)
  • Blickpunkt Beruf (für alleinerziehende Frauen und Männer)
  • Arbeitsgelegenheiten und
  • Integrationsmaßnahmen (für Ungelernte und Ausbildungsabbrecher)

Bei Interesse an den Angeboten des Werkhofs können sie sich direkt an den Werkhof wenden: Telefon 0941 799670. Hier erhalten Sie auch konkrete Informationen über Start und Dauer der nächsten Kurse und Angebote. 

 

 

 

Bildung im Werkhof Regensburg