Seniorenbegegnungsstätte im Wiener-Haus

Die Seniorenbegegnungsstätte im Gustav-Adolf-Wiener-Haus steht Interessenten ab etwa 50 Jahren offen. Menschen aus der Stadt und dem Umland treffen sich hier zu persönlicher Begegnung und Geselligkeit, verwirklichen ihre Interessen und leben Begabung aus. Sie übernehmen neue Aufgaben und erhalten in belastenden Lebenssituationen Hilfe und Beratung.

Das Angebot ist breit gefächert: es reicht von traditionellen Formen der Geselligkeit über Neigungsgruppen bis zu offenen kulturellen Angeboten. Attraktiv sind auch Gesprächskreise und Einzelberatungen im Wiener-Haus. Manche Gruppen bestehen über viele Jahre, werden so zu einem zweiten Zuhause. In persönlichen Krisenzeiten erweist sich das häufig als tragender Boden.

Ehrenamtliche haben einen wesentlichen Anteil am Betreib und dem Gelingen der Seniorenbegegnungsstätte. Interessent_Innen können sich gern bei uns melden und in die vielfältigen Aufgaben Einblick nehmen, wo sich Ehrenamtliche engagieren. Neue sind herzlich willkommen und jederzeit gern gesehen.

Schauen Sie auch einmal auf unsere Ehrenamtsseite! 

GAW_BGST_01.jpg

GAW_BGST_02.jpg GAW_BGST_03.jpg

 

Termine: